Hingiol-Fuchsfalle

39,50 €
Bruttopreis

Beim Kauf dieses Artikels sammeln Sie 3 Punkte. Ihre heutige Bestellung umfasst dann 3 Punkte, welche in einen Gutschein mit folgendem Wert umgewandelt werden können: 0,60 €.

Metallfalle mit Beinschlinge, ausgelöst durch Palette.

Menge

  • Garanties sécurité (à modifier dans le module "Réassurance") Garanties sécurité (à modifier dans le module "Réassurance")
  • Politique de livraison (à modifier dans le module "Réassurance") Politique de livraison (à modifier dans le module "Réassurance")
  • Politique retours (à modifier dans le module "Réassurance") Politique retours (à modifier dans le module "Réassurance")

Verwendung : 

Die Hingiol-Falle aus verzinktem Stahl ist eine Falle, die zum Fang von Füchsen verwendet wird.

Sie ist bekannt für ihre einfache Bewaffnung und die Tatsache, dass es kein unbeabsichtigtes Auslösen gibt.

Diese Falle ist sehr effizient und sehr effektiv, wobei das Tier respektiert wird.

Ihre Teile aus Edelstahl und galvanisch verzinktem Stahl sowie ihr Sicherheitssystem machen sie robust und zuverlässig.

Beinspitzenfalle für Raubtiere, identifiziert und zugelassen unter der Nummer 830.

Abmessungen der Beinspitzenfalle: 22 cm x 23 cm 

Abmessungen der Palette: 5,5 x 7,5 cm

Metallische Beinspitzenfalle.

Die Auslösung erfolgt per Paddel

Die Falle ist leicht zu bewaffnen und aufzustellen.

Für den Einsatz in Massengräbern, Dunghaufen, Sandhaufen...

Die Technik des "falschen Grabens" ist sehr effektiv und mit wenigen einfachen Werkzeugen einfach durchzuführen. Ratschläge zu dieser Technik.

 

Technische Ratschläge :

 

Vergessen Sie nicht, Ihre Zulassungsnummer auf dem Boden der Hingiol-Falle zu stanzen, dazu können Sie unseren Nummernsatz verwenden.

Bei neuen Fallen ist es ratsam, diese durch Abbürsten mit Seifenwasser zu entfetten und abzuspülen. Tauchen Sie sie für 10 Minuten in ein kochendes Wasserbad.

Bei bereits benutzten Fallen geben Sie Paraffin in Ihr Bad, um einen dünnen Bienenwachsfilm auf der Hingiol-Falle zu hinterlassen.

Wir empfehlen Ihnen, die Schnürsenkel der Hingiol-Falle nach jedem Fang zu wechseln.

Vorsicht bei der Handhabung: Das Tragen von Handschuhen wird dringend empfohlen, vor allem wegen der Gefahr einer durch den Fuchs übertragenen alveolaren Echinokokkose.

Die Falle wird mit einer Schnur geliefert.

Französische Herstellung in unseren Werkstätten.

7014010
2019-10-31

Technische Daten

Piegeage
Piège

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch