Filtern nach

Piegeage

Piegeage

Unsere Wiesel-Fallen

Das Wiesel, so wie die Menschen ihre kleinen Annehmlichkeiten haben wollen. Er hasst das Wetter, die Kälte und bevorzugt warme und trockene Orte. Was könnte dann besser sein, als ein Haus für sie? Das Wiesel nistet am liebsten auf Dachböden, in Lagerräumen und sogar in Truhen. Es kann viel Schaden anrichten, normalerweise knabbert es gerne an den elektrischen Leitungen. Obwohl sein Futter normalerweise aus Nagetieren besteht (die Ratten loswerden können), wird das Wiesel besonders an den Eiern Ihrer Hühner interessiert sein, falls Sie welche haben. 

Sehr ärgerlich, es ist leider nicht einfach, sie loszuwerden. Deshalb bietet Ihnen Hénon seine Auswahl an Wiesel-Fallen an.

Das Wiesel, ein Schädling?

Das Wiesel wird von den Departements als lästig eingestuft. Wenn es nicht in diese Kategorie eingestuft wird, erhalten Sie keine Hilfe beim Fangen des betreffenden Tieres. Unsere Wiesel-Fallen helfen Ihnen bei dieser Aufgabe und erleichtern Ihnen die Arbeit. 

Unsere Fallen sind einfach zu bedienen und garantieren so einer großen Anzahl von Fängern, ob Anfänger oder nicht, den Erfolg beim Fangen. Wie bei den meisten Fallen brauchen Sie nur einen Köder in die Falle zu legen, damit sie funktioniert. Natürlich ist das Wiesel nicht dumm und wird versuchen, diese Einrichtungen zu überprüfen und zu verstehen. Um sicherzustellen, dass es sie überprüfen kann, versuchen Sie, die Wiesel-Falle an einem Ort aufzustellen, an dem das Wiesel wahrscheinlich vorbeikommt. Das wird das Wiesel zwingen, die Falle in Betracht zu ziehen und sie zu besuchen. Sobald es sich beruhigt hat, wird das Wiesel ohne Angst hineingehen, so dass Sie die Falle in Gang setzen können. 

Fangen ohne zu verletzen

Hénon-Fallen sind speziell dafür konzipiert, das Tier zu fangen, ohne es zu verletzen. Mit einem Befestigungsgriff an der Oberseite sind unsere Fallen leichter zu transportieren, so dass das Tier in eine andere Umgebung entlassen werden kann.